Samstag, 29. März 2014

Im Bärlauchmeer

Heute an diesem herrlich sonnigen Tag haben wir spontan beschlossen, auf Mittagessensuche zu gehen. Mit einem Korb gewappnet schlenderten wir in den Auwald und verkosteten gleich vor Ort ein paar der saftigen grünen Bärlauchblätter. Dann füllten wir zwischen den Bäumen unser Rattankörbchen mit der Köstlichkeit.

Zu Hause angelangt bereitete ich einen Pizzateig aus Vollkorndinkelmehl, Wasser, Sonnenblumenöl, Steinsalz und Hefe. Nach dem er fertig auf dem Blech lag, strich ich ihn mit Paradeismark ein, bestreute es mit Thymian und verteilte den in feinen Streifen geschnittenen Bärlauch dick darauf. Darüber kam noch etwas zerbröselter Schafkäse.

Ins Backrohr bei 180°C und ... Mjamm!

http://www.use-roses.com

Freitag, 28. März 2014

Ruhe in Frieden Marie!


Unser geliebtes Haubenhühnchen hat uns verlassen.

Vor drei Jahren kam sie als heiß ersehntes Weihnachtsgeschenk für Minimonster zu uns. Sie wollte damit unserem holländischen Haubenhähnchen Freude bereiten. die beiden wurden sofort ein unzertrennliches Paar.

Dann erkrankte sie schwer. Die letzten Tage haben wir sie noch liebevoll gepflegt, bis hin zu Futter einflößen, da sie sich wegen eines Tumors nicht mehr selbst ernähren konnte. Dazu setzte sie sich auf meinen Schoß und lies sich füttern. Zum Glück litt sie nicht unter Schmerzen.

Sie war ein freundlicher, zutraulicher, sanfter Gefährte meiner Tochter. Heute ging sie von uns.

Danke für die schöne Zeit mit dir!

Mittwoch, 19. März 2014

Sturmzeit

und alles fliegt. Heut ist wieder ein gefährlicher Tag. Bei uns hatts grad die Hängeliege trotz Bodenhülsenverankerung durch den Garten gfetzt. Äste brechen ab und segeln in der Gegend herum. Die Feuerwehr hat auch einen Einsatz nach dem anderen.  

Das kann dauern, bis ich die Berge wieder weggehächselt habe. Fotos gibts leider keine, da ich es mit meiner Hand noch keine Kamera halten kann. Hab mir vor ca. 6 Wochen eine Sehne abgerissen und heut ist grad niemand da, der den Job übernehmen könnte ...

Mittwoch, 5. März 2014

Frühjahrsputz und Zufallsernte

Da es ja anscheinend heuer nicht mehr so richtig kalt wird, habe ich je dem Wetter entsprechend Anfang der letzten Woche begonnen, die Stauden zu schneiden und die Beete von überschüssigen Beikräutern und jeder Menge Baier zu befreien. Letztere sind dann wie immer im Magen gelandet.

Den Staudenschnitt habe ich gehäckselt und auf die Beete gestreut. Das unterdrückt Wildwuchs und düngt obendrein. Bei den Stachelbeeren ist das ideal, denn dort will ich ja nicht unbedingt ständig jäten, da ich am Liebsten ohne Handschuhe arbeite. Außerdem haben sie es uns auch mit reichem Früchtesegen gedankt.

So nebenbei habe ich ein paar vergessene Erdäpfel gefunden. Beim Zusammenrechnen des Topinamburschnitts sind dann auch noch ein paar extra dicke Süßkartoffel aus dem Boden gehopst. Praktisch, wenn die Natur so gut wie selbst vorschlägt, was demnächst auf dem Speiseplan steht.

So gab es heute Topinambursuppe:

Zwei Hände voll Topinambur waschen und putzen, dann in Würfel schneiden
vier kleine Erdäpfel ebenso. Die Schale hab ich bei beiden drauf gelassen.
1 Zwiebel vierteln und in einem Topf mit Wasser kurz aufkochen lassen, dann pürieren.
Zwei Hand voll Quinoa dazu,
Suppenwürze und kochen, bis der Quinoa weich ist.

Mahlzeit!

http://www.use-roses.com

Dienstag, 4. März 2014

Brot von Herzen

Fenchelbrot
Da meine rechte Pfote ja noch länger nur in Teibetrieb ist, habe ich sei einigen Wochen unser Brotrezept umgestellt.

Der Einfachheit halber gibt es derzeit statt Sauerteig Hefe und für den Geschmack etwas selbstgemachte Apfelessig hinein.

Das Ganze wird dann zur Zeit links geknetet. Etwas anstrengender als sonst, dafür von Herzen!

1kg Roggenmehl,
400g irgendwelche Getreideflocken
ev. 1 Häferl  Samen oder Nüsse
2 Packerl Hefe
Salz
1 guter Schuss Apfelessig
Wasser nach Bedarf

Alles zusammenkneten und aufs Backblech legen, zwei Stunden rasten lassen und dann bei max. Temperatur backen.

Und über Nacht kommen dann die Heinzelmännchen und essen den halben Brotlaib auf. :-)

http://www.use-roses.com