Herzlich Willkommen

Ein herzliches Willkommen auf unserem Blog. Hier stellen wir ergänzend zu unserer Homepage Artikel zu folgenden Themen ein:
* Natur: Selbstversorgung aus dem eigenen Garten, Rezepte, DIY
* Leben: Ausflüge, Gedanken und Berichte aus unserem Leben
* Kunst: Ausstellungen, kreatives & künstlerisches

Samstag, 1. November 2014

Winterquartier für Nachtschattengewächse

Heute war es wieder so weit. Wir nutzten den wunderbar sonnigen Allerheiligentag zum ins Haus Übersiedeln der frostempfindlichen Pflanzen. Da heuer das Wetter ja ziemlich verrückt spielte, haben sich einige Pflänzchen jetzt erst dazu entschlossen, ordentlich auszutreiben und Blüten anzusetzen.
So beschloss ich kurzer Hand, diesmal alle mit hinein zu nehmen. Chilis, Paprikas, Melanzanis, auch der inzwischen zweijährige Glockenpaprika durfte mit hinein.

Er hat heuer unterirdische Ausläufer gebildet und sich prächtig entwickelt. Auch hatte er die meisten Früchte getragen. Ein weiterer Vorteil war, dass er sich auch als Schneckenresistent erwiesen hat, während viele unserer Jungpflanzen heuer gefressen wurden. Fazit: Experiment geglückt.
Black Chocolate

Für die Paradeiser war es schon zu spät. Die hatte schon der Nachtfrost geküsst.

Dafür aber durften zwei Artischocken mit hinein. Mal sehen, was aus ihnen noch wird.



Nur der Kohl bleibt auf alle Fälle draußen. Den Romanesco haben wir heuer zum ersten Mal ausprobiert, zu pflanzen. Mich fasziniert sein abstraktes Aussehen.
Anschließend saßen wir noch gemeinsam auf einem Laubenbankerl die Sonne. Auch unsere Schneevogel genoss die warmen Strahlen auf ihrem Fell.

http://www.use-roses.com