Sonntag, 25. Dezember 2016

Happy family christmas

Mit gutem Essen, Spass und Spiel neben unserem geschmückten Baum.

Samstag, 24. Dezember 2016

Ruhe ist eingekehrt

Nach all den vielen vorweihnachlichen Aktivitäten ist auch nun bei uns endlich Ruhe eingekehrt.
Noch bis heute Nachmittag waren wir hochaktiv. Jetzt freuen wir uns auf ruhige Rauhnächte. Meinen Adventkranz hab ich heuer nachmachen müssen, weil er in all der Hektik am Abend vor dem vierten Advent in Flammen aufgegangen ist.

Wie durch ein Wunder hat er die ganze Nacht durchgeglost und ist erst nachdem wir aufgestanden sind richtig entflammt. Unsere Hausgeister schauen auf uns. :-)



Dienstag, 29. November 2016

Getöpfertes vom Adventmarkt Tullnerbach

Heute möchte ich euch ein paar der kleinen Meisterwerke vom Adventmarkt in Tullnerbach zeigen.

Jeder ab dem 28. Lebensmonat kann mit uns nach Herzenslust töpfern. Kinder haben da oft ganz extravagante Ideen, und so sind auch wir ständig gefordert, sie ihrem Alter und Können nach zu unterstützen.

Zusätzlich sind wir stehts bedacht darauf zu achten, dass ihre Skulpturen auch wirklich brennbar sind. Dass alles gut verbunden ist und ja keine Luft eingeschlossen. Nichts ist schlimmer, als ein explodierender Teil im Brennofen. Für die Kinder ohnehin, aber auch für uns, da daurch viel anderes kaputt gehen kann.

Auch der Transport der oft filigranen Kunstwerke stellt uns vor manche Herausforderung. Der noch nicht gebrannte, aber schon fast trockene Ton ist nämlich extrem brüchig. Hier ist wieder alles geschafft.

Also dann schieb, schieb in den Ofen rein!




http://www.use-roses.com

Montag, 28. November 2016

Pottendorfer Weihnachtsmarkt

Heuer fand zum ersten Mal der Weihnachtsmarkt im Festsaal in der "Alten Spinnerei" in Pottendorf statt. Die Veranstaltung fand regen Anklang bei den Besuchern. An unserem Stand konnte man Töpfern, Malen, mit dem Brandeisen Muster brenen und sich Schminken lassen.
Alles unser Stand :-) Da haben wir etliche Meter zurückgelegt ;-)

 Hier sind ein paar unserer "Schminkkunstwerke" zu sehen.
http://www.use-roses.com

Dienstag, 8. November 2016

Semmelknödel mit Soße einmal anders


Ja, richtig geraten, schon wieder rote Rüben.

Zu den selbst gemachten Semmelknödel gab es eine simple Sauce aus gekochten, pürrierten Roten Rüben mit Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Karotten und jeder Menge Kren.

Ok, ich gebe es zu. Ich habe ein wenig von den frisch geernteten Chilis in die Knödel geschummelt.

Lust aufs Nachmachen?

http://www.use-roses.com

Dienstag, 1. November 2016

Molchsaugen und Knochen

Zur Halloweengeburtstagsfeier meiner Tochter hab ich mir dieses Mal etwas Spezielles einfallen lassen. Aus der vierfachen Menge des folgenden Teiges:

Schenkli
125g Butter, 250g Rohrzucker, 3Eier, etwas Salz, 500g Mehl

habe ich heuer nicht nur aus der einen Hälfte die üblichen Knochen geformt und in Fett herausgebacken, sondern aus der anderen auch Molchsaugen gemacht. Dazu habe ich eine rote Rübe geraspelt und durch ein Sieb den Saft ausgepresst, diesen zu dem nochmals halbierten Teig gegeben und eingeknetet. Das andere Viertel habe ich mit 4 Esslöffel Ziegentopfen gesteckt und dann beide vierteln mit etwas Mehl bestäubt ausgerollt übereinander gelegt und immer wieder zusammen geknetet, bis ein marmoriertes Muster entstanden ist. Dann habe ich ihn nochmals ausgerollt und mit einer Fülle von geriebenen Mohn und fein geriebenen Äpfeln mit so viel Honig, dass die Masse einigermaßen zusammenhält, dünn bestrichen, zusammengerollt und in augapfeldicke Scheiben geschnitten.
Diese habe ich auf Backpapier bei 180°C langsam gebacken.

Ein Rezept, dass mit vielleicht noch mit etwas Zimt und Vanille sicher auch gut in die Vorweihnachtszeit passen kann.

http://www.use-roses.com

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Tell me who's that girl

Halloweenfeier in der Schule und inzwischen Maximonster will geschminkt werden. Das Ergebnis: 
Madame waren voll zufrieden.


Samstag, 8. Oktober 2016

Roter Rübenstrudel

Eine neue Köstlichkeit wurde geboren. Ein Roter Rübenstrudel mit hauseigenem Ziegenkäse.

Den Blätterteig habe ich mit gewürfelten rote Rüben, gebröseltem Ziegenkäse, den üblichen Semmelbrösel und zerhackten Knoblauchzehen gefüllt. Zum Würzen hab ich nur ein noch bisserl frischen Estragon und Petersilie dazu gegeben. Einfasch himmlisch!


http://www.use-roses.com

Donnerstag, 18. August 2016

Silvery Fir Tree

Da ist sie, spät aber doch. Unsere erste "Silvery Fir Tree" vom Samenpackerl der Arche Noah!
Und ich kann euch nur verraten, dass sie köstlich geschmeckt hat.

http://www.use-roses.com

Donnerstag, 4. August 2016

Selbstversorgersalat

Heute gibts frischen Salat aus dem Garten: Rote Gartenmelde, Minze, Brennnesselblätter, Chili, Bergbohnenkraut, Eier, Apfelessig, Phoona Kheera-Gurke, Paradeiser, Knoblauch

Nur der Mozarella und natürlich das Salz stammen nicht aus Eigenproduktion. Mahlzeit!

http://www.use-roses.com

Sonntag, 24. Juli 2016

Mondbeet

Diese Woche hab ich unser Mondbeet neu gestaltet. Nebst Blumen hab ich noch Salat und ein paar runzelige Erdäpfel für die Späternte gesetzt. Gemulcht wurde mit Hühnerstreu. Das lässt auf eine super Ernte hoffen.

http://www.use-roses.com

Mittwoch, 20. Juli 2016

Entdeckt ihr sie?

Entdeckt ihr sie, die Schönheit? Damit man besser sehen kann, wie groß sie eigenlich ist, haben wir ein Glas hingehalten. Entdeckt haben wir sie nach der Heuernte bei meiner Cousine im Kofferraum unseres Autos. Rasch haben wir sie vorsichtig heraus genommen und auf die Blätter gesetzt. Hier fühlt sie sich sicherlich wohler !
http://www.use-roses.com

Montag, 18. Juli 2016

Hexenfest im Schloß Tribuswinkel

Der alte Zauberlehrling vor dem Schloße
kunterbuntes mit verschwommenen Blick in den Hof
Dieses Wochenende waren wir als Aussteller beim Hexenfest der Sinne.

Viel zum Fotografieren sind wir leider Dank des Trubels nicht gekommen, aber ich kann euch sagen, es war eine wunderschöne Veranstaltung.

Es wurde gesponnen
Musik und Geschichten, Feen- und Hexentänze, Kinder konnten tanzen, Hexen-süppchen kochen, basteln und vieles mehr.
Aber auch für Erwachsene hatte die Veranstaltung einiges zu bieten.

und bezaubert.
Mystisches, magisches, einen Blick in die Zukunft gewährendes, beratendes, energetisches, fantasievolles, traumhaft schönes, einfach für jeden etwas dabei.


http://www.use-roses.com

Montag, 4. Juli 2016

Ich bin wieder einmal fleissig gewesen

und hab eine Menge neue Beete angelegt:

Für meine roten Rüben hab ich eine ganze Scheibtruhe alte Wurzeln aus dem Boden hacken müssen. Knochenjob!

 Die Chilis haben auch einen ganz frischen neuen Platz bekommen
 und der Feuerkreis ist auch wieder hergerichtet.
Wie immer jede Menge Arbeit, aber es macht Spass, und es lohnt sich. Ich kanns kaum erwarten, die ersten "Früchte" zu ernten!http://www-.use-roses.com

Samstag, 2. Juli 2016

Sie hats ernst gemeint?!

Sie - meinereiner - hat heute am Samstag so nebenbei und ganz beiläufig gesagt, dass sie Essen gehen will uuuund sie hat es wortwörtlich gemeint!

Anfangs wurde ich ja nicht so ganz ernst genommen von meinen Lieben. Auf einem Feldweg entlang Essen gehen in den Nachbarort. Das konnten sie sich beim besten Willen nicht vorstellen. Aber ich habs durchgezogen. Eine dreiviertel Stunde Spaziergang hin zur Labung beim Chinesen und ebensoviel zurück.
Nach kurzem Staunen und folgendem Gemecker: "Das ist doch soooo weit,... " wurde es ein recht gemütlicher, netter Spaziergang mit Feldblumenkränze winden, Grashalmpfeiffkonzerten und singen. Und warum das alles? Ich find es nämlich extrem wichtig, dass meine Schul- und Bürohengste auch mal ein bischen ausgleichende Bewegung machen!



Wiederholung folgt bestimmt!!!

Freitag, 17. Juni 2016

Jeah!

Heute haben wir eine wunderschöne Abendstimmung mit doppelten Regenbogen erleben dürfen.
http://www.use-roses.com

Samstag, 11. Juni 2016

Rosenduft überall

Ich freu mich so! Unser Garten ist derzeit ein Meer an duftenden Blüten.
Im Vorgartenbereich wuchert kräftiges Grün.

Und ja, die Brennnessel stehen absichtlich hier. Junges Gemüse für den Topf!



Vor allem die Rosen sind heuer besonders schön.

Aber auch im restlichen Garten tut sich nun schon so einiges.Die Kiwis haben unzählige Blüten. Wenn die alle reif werden...
Den Kugellauch find ich einfach nur wunderschön. Im Hintergrund blüht der Holunder. Saftzeit.




http://www.use-roses.com

Montag, 6. Juni 2016

Lieder aus dem Herzen

Ab heute singen wir jeden Montag mit allen, die Lust dazu haben, Lieder aus dem Herzen. Quer durch alle Kontinente und alles, was uns berührt, Freude bringt und Spass macht. Diesen Montag werden wir uns Dank des schönen Wetters auf dieses Plätzchen hier im Naturgarten begeben.

Singen in der freien Natur mit wunderschönen Wildblumen rundherum. Ich freue mich darauf!
http://www.use-roses.com