Dienstag, 16. Februar 2016

Früchtehaferstrudel

Lust auf Strudel und keine Brösel in Reichweite? Kein Problem, diverse Getreideflocken können köstlicher Ersatz sein.

Aus grippalen Gründen - irgendwie ist alles um einiges anstrengender als sonst - habe ich heute auf gekauften Blätterteig zurückgegriffen.


2 Rollen Blätterteig mit
Erdbeermarmelade zu 2/3 bestreichen - Minimonster macht das, wie man hier sieht - ausgezeichnet. Es geht doch nichts über freiwillige Küchenhelfer! :-)

7 geriebene Äpfel mit
2 Esslöffel Kokosraspel,
Rohkakaopulver,
Zimt gemahlen,
Gewürznelken gemahlen,
Taibasilikum,
ev. etwas Zucker
Haferflocken (ev. geröstet, statt Brösel) zusammenmischen.


Jeweils die Hälfte der Masse auf den Strudelblättern verteilen und Strudel formen. Mit 
1 versprudelten Ei bestreichen und bei 180°C goldbraun backen.




Und dann gut bewachen, wenn am nächsten Tag noch was da sein soll! ;-)

Mahlzeit!

http://www.use-roses.com