Herzlich Willkommen

Ein herzliches Willkommen auf unserem Blog. Hier stellen wir ergänzend zu unserer Homepage Artikel zu folgenden Themen ein:
* Natur: Selbstversorgung aus dem eigenen Garten, Rezepte, DIY
* Leben: Ausflüge, Gedanken und Berichte aus unserem Leben
* Kunst: Ausstellungen, kreatives & künstlerisches

Mittwoch, 16. März 2016

Schnee

In der Nacht auf heute hat es wieder kräftig geschneit. Um 10:00Uhr vormittags war aber wieder fast alles weggetaut.

Die Zwiebeliris und einige andere Blumen schauen auch schon wieder tapfer aus dem Schnee heraus.

 
Hier auf dem Birnbaum - ein Alexander Lucas - ist auch schon eines der neuen Steingutbeschriftungstafeln und ein Pflanzenschutzinsektenhotel zu sehen.

Der Thymian rund um den Baum ist noch ganz unter der Schneehaube versteckt. Aber nur maximal bis Mittag, wenn es so weiter taut.

Inzwischen blühen auch noch etliche andere Pflanzen. Der Jasmin meiner Großmutter rankt sich am Flieder hoch. Seine gelben Blütensterne leuchten schon von weitem.

Leberblümchen, Blausternchen und Lerchensporn bedecken große Teile des Gartens.

Die Tulpen und Narzissen stehen schon im satten Grün, ihre Knospen beginnen sich zu formieren.

Auch die Bäume bilden kräftige Blütenknospen aus. Das Mandelbäumchen ist schon kurz vorm aufbrechen.



Hier ist er, der Lerchensporn. Beim näher Hinsehen ist erst ersichtlich, vor welch einem Blütenmeer ich da gerade stehe.

Nachtrag: und wenn es heute draußen so kalt ist, dann macht es sich Griselda nach dem Essen in der Pfanne gemütlich:
http://www.use-roses.com