Montag, 16. Oktober 2017

Niederösterreichische Tage der offenen Ateliers


Letztes Wochenende waren wieder die "Niederösterreichischen Tage der offenen Ateliers".

Heuer hatten wir im keramischen Bereich unser Schaffen der letzten Monate ausgestellt.



Zusätzlich gab es auch neue Aktbilder zu sehen.



Neu war auch die Drahtringkollektion und die Ohrgefänge aus Metall und Glas.

Mein Mann unterhielt, während sich unsere Gäste am kleinen Buffet labten, mit Gitarrenklängen und Djembe.


Bei sonnigem Wetter konnten die verschiedenen Rosenkugeln wie Katzen- und Vogelköpfe, Tierkugeln wie Eulen, Hühner, Katzen, Kugeln mit Blumen und Fossilienornamenten und vieles mehr bewundert werden.

Solche Kugeln oder natürlich auch anderes fertige ich gerne auch spezielle Kugeln nach deinen Ideen an, oder du kommst vorbei und töpferst sie mit meiner Unterstützung persönlich. :-)

Dieses Jahr beehrten uns unter anderem auch der Altbürgermeister und ehemalige Landesrat-abgeordnete Helmut Doppler und der Herausgeber von "Servus Nachbar", Dr. Anton Nevlacsil mit ihrem geschätzten Besuch.

Wir haben uns sehr gefreut! Hier dazu der Bericht aus "Servus Nachbar":

Montag, 2. Oktober 2017

Waldviertler Fischmarkt

Letzten Samstag waren wir am Fischmarkt in Heidenreichsten ausstellen.

Viele Spezialiäten von heimischen Fischen gab es hier, von denen ich teilweise zuvor noch nie gehört hatte wie zum Beispiel Fischleberkäse und Fischbratwürste und auch Karpfenkaviar. Auch die Zubereitung von Fisch wurde direkt am Markt gezeigt.

Außerdem gab es regionale Süßspeisen wie Mohnnudeln.

Neben uns befanden sich ein Stand mit eingelegtem Gemüse und die Hüpfburg, die sich  - wen verwundert es - als eine der Hauptattraktionen entpuppte.

Für die Kinder wurden neben unserer Aktivitäten wie Töpfern und Malen außerdem noch ein Angelspiel angeboten.





Dieser lustige Geselle war auch mit dabei. Mein erster handgenähter Frosch, gefüllt mit "Mähpower" - Schafwolle und Wiesenkräutern. Für die Augen verwendete ich Perlmuttknöpfe. Der Bauch ist aus weichem, kuscheligem Flanell.


Auch ein paar Fabeltiere durften uns hierher begleiten - in Form einer Drachenkopfrosenkugel und einige Duftdrachen, welche zur Raumbeduftung gedacht sind.

Ebenso hatte ich meine Perlen zum selbst Ketten Zusammenstellen und diversen Schmuck dabei.

Der ganze Tag war von schönem Wetter und guter Laune geprägt. Heidenreichstein ist immer ein tolles Erlebnis!

https://www.use-roses.com